28.3. shit happens!, Bremen, Altes Pumpwerk ▶︎
31.3. Pago im Glanz und Elend der Moderne, Bremen, Focke-Museum ▶︎
6.4. Die ZOLLHAUSBOYS, Weyhe ▶︎
23.4. Pago im Glanz und Elend der Moderne, Bremen, Focke-Museum ▶︎
25.4. shit happens!, Bremen, Altes Pumpwerk ▶︎
28.4. Musikalisch-satirische Führung durch das Museumsdorf Cloppenburg, Cloppenburg, Museumsdorf ▶︎
30.4. Die ZOLLHAUSBOYS, Hamburg ▶︎
2.5. Die ZOLLHAUSBOYS, Stadthagen ▶︎
3.5. Die ZOLLHAUSBOYS, Berlin ▶︎
4.5. Die ZOLLHAUSBOYS, Berlin ▶︎
9.5. shit happens!, Bremen, Altes Pumpwerk ▶︎
12.5. Musikalisch-satirische Führung durch das Museumsdorf Cloppenburg, Cloppenburg, Museumsdorf ▶︎
12.5. Pago im Glanz und Elend der Moderne, Bremen, Focke-Museum ▶︎
22.5. »Gnadenlose Heiterkeit«, Wilhelm-Busch-Programm, Riede, Kirche ▶︎
23.5. Musikalisch-satirische Führung durch das Museumsdorf Cloppenburg, Cloppenburg, Museumsdorf ▶︎
25.5. Pago im Glanz und Elend der Moderne, Bremen ▶︎
26.5. »Gnadenlose Heiterkeit«, Wilhelm-Busch-Programm, Hude ▶︎
28.5. Pago im Glanz und Elend der Moderne, Bremen, Focke-Museum ▶︎
28.3. shit happens!, Bremen, Altes Pumpwerk ▶︎

»…sehr witzig, überaus humorvoll und ungeheuer unterhaltsam!«
(Kreiszeitung, 1.5.16)

LIEBEslieder

Kabarettistische Songs von und mit Pago Balke und Gerhard Stengert (Marimba/Piano)

Wir haben es alle erlebt: die erste Liebe, die Leiden der Tanzstunde, keine Nacht mit niemand – und das im Monat Mai!

Wir sind hoch geflogen und tief gestürzt. Und immer war sie da, die brennende Frage: who ist the sexiest man in town?

Und auch: wie meistern wir die Mühen der Ehe-Ebene, dem Reich der Mitte?

Virtuos werden die LIEBEslieder begleitet und arrangiert von Gerhard Stengert mit Marimba und Piano.

Regie und Co-Autor: Alvaro Solar; Fotos: Hervé Maillet/Thomas Lagies

Pago Balkes neues Programm: sehr witzig, überaus humorvoll und ungeheuer unterhaltsam. Auch Gerhard Stengert bewies sich auf allen Instrumenten als Multitalent.

Kreiszeitung Stuhr 1.5.2016

Liebesperlen im Reich der Mitte. Pago Balke und Gerhard Stengert begeistern das Publikum.

Weser-Kurier 27.2.2016

Der Künstler scheint geboren, um die Welt in Schauspiel, Musik, Gesang und Humor zu erzählen und zwar auf nachhaltige Weise. Darüberhinaus sind beide brillante Musiker.

Kreiszeitung 1.3.2016

Pressestimmen ▶︎
Video Erotomania ▶︎
Video Sexiest Man ▶︎