18.8. shit happens!, Bremen, Altes Pumpwerk ▶︎
7.10. Die ZOLLHAUSBOYS 2  »geht weiter«  das zweite Programm!, Bassum ▶︎
8.10. Die ZOLLHAUSBOYS 2  »geht weiter«  das zweite Programm!, Sittensen ▶︎
5.11. Die ZOLLHAUSBOYS 2  »geht weiter«  das zweite Programm!, Hoya ▶︎
11.11. Die ZOLLHAUSBOYS 2  »geht weiter«  das zweite Programm!, Geislingen ▶︎
12.11. Die ZOLLHAUSBOYS 2  »geht weiter«  das zweite Programm!, Bühl ▶︎
9.12. Die ZOLLHAUSBOYS 3, Delmenhorst ▶︎
9.12. Die ZOLLHAUSBOYS 3, Delmenhorst ▶︎
18.8. shit happens!, Bremen, Altes Pumpwerk ▶︎

Die ZOLLHAUSBOYS: Die Werder-Jacke

Erotomania
Sexiest Man
TierTorTour
Unglaublich

»Die Geschichte der Menschen spiegelt sich in der Geschichte der Kloaken« (Viktor Hugo)

shit happens!

18.8.

18:00 Uhr

Bremen, Altes Pumpwerk

Altes Pumpwerk,
Salzburger Str. 12,
28219 Bremen ▶︎

Satirische Führungen durch das Pumpwerk

Von feinen Pinkeln, römischer Toilettenkultur und Bremens Kanalisation.

Carl Thalenhorst am 2. August 1915 bei der Einweihung des Alten Pumpwerks.
„Wenn alle Brünnlein fließen“. –

„Liebe Kolerlegen und Kloleginnen, wir Milliarden Bakterien müssen immer in der vertrübten Brühe fischen! Immer Schmutz verschmatzen ist kein Zuckerhof und kein Ponyschlecken!“ –

Ratinka Underground: »Früher war es hier unten langweilig. Heute haben wir Fernsehen! Also die filmen uns. Mit der Kanalkamera. Die von hanseWasser sind ja ganz anständig, aber die privaten Firmen, die drehen vielleicht schmutzige Streifen!« –

www.altespumpwerk.de ▶︎

Eintrittskarten nur über Nordwest-Ticket

Fotos: Sigrid Sternebeck

Vorverkauf:

nordwest-ticket, Tel. 0421 - 36 36 36

Die ZOLLHAUSBOYS 2
 »geht weiter« 
das zweite Programm!

7.10.

20:00 Uhr

weitere Termine: s.u.

BASSUM

Kulturbühne Bassum,
Grundschule,
Mittelstrasse,
27211 Bassum ▶︎

SONGS, POETRY UND KABARETT
aus Bremen, Aleppo und Kobani
featuring: Selin Demirkan

mit Selin Demirkan, Azad Kour, Ismaeel Foustok, Shvan Sheikho,
featuring: Pago Balke & Thomas Kriszan

Die Geschichten der ZOLLHAUSBOYS sind noch nicht zu Ende erzählt!

Nachdem die Gruppe mit ihrem hochgelobten Programm über die Grenzen Bremens hinaus Furore machten und bis zu zehntausend Menschen begeisterten, startet hier Teil zwei der großen Tour: „Die ZOLLHAUSBOYS… geht weiter!“

Kultur kann dabei helfen, Geschichten lebendig zu erzählen, Menschen zu berühren, zu erheitern und bei aller Dramatik auch zu unterhalten.

Auch das zweite kurzweilige und abwechslungsreiche Programm mit fast ausschließlich deutschen Texten ist eine kulturelle Attacke gegen den Rechtspopulismus und ein Baustein zum Erfolg von Integration.

Die ZOLLHAUSBOYS sind eine Gruppe von drei jungen syrischen ‚Bremer Neubürgern‘, Ismaeel Foustok, Azad Kour, Shvan Sheikho, der Berliner Sängerin Selin Demirkan, dem Musiker Thomas Krizsan und dem Schauspieler und Kabarettisten Pago Balke.

Flucht war gestern – Ankommen ist heute – Wie wird es morgen?

www.ZOLLHAUSBOYS.de ▶︎

Fotos: Uwe Jöstingmeier

Video: Werder-Jacke ▶︎
Video: Migrationshintergrundinformationen ▶︎
Video: B1 ▶︎

Vorverkauf:

Tel. 04241 - 840, info@stadt.bassum.de

weitere Termine:

Sa

8.10.22

19:00 Uhr

SITTENSEN

Sa

5.11.22

20:00 Uhr

HOYA

Fr

11.11.22

20:00 Uhr

GEISLINGEN

Sa

12.11.22

20:00 Uhr

BÜHL

Die ZOLLHAUSBOYS 3

9.12.

11:30 Uhr

ein weiterer Termin: s.u.

Delmenhorst

Theater "Kleines Haus,
Max-Plank-Str. 3,
27749 Delmenhorst ▶︎

SONGS, POETRY UND KABARETT
aus Bremen, Aleppo und Kobani
featuring: Selin Demirkan

mit Pago Balke, Selin Demirkan, Ismaeel Foustok, Azad Kour, Thomas Kriszan, Shvan Sheikho

Die Gruppe wagt den dritten Aufschlag!

Mit ihrer unverwechselbaren Mischung aus Songs, Kabarett, Tanz und Poetry erweitern die sechs KünstlerInnen auch ihre Themen:

Wie kann der Klimawandel auf eine Bühne fluten? Gibt es zu Corona noch etwas zu singen? Kann man über Bremen eine euphorische Hymne schreiben? Und was sagt „der Deutsche in mir?“

Aber natürlich sind aus dem Leben und den Liedern der ZOLLHAUSBOYS die Sehnsucht nach der Heimat, der Blick auf Deutschland oder das Drama der Geflüchteten in Moria nicht hinweg zu denken.

Es gibt also auch im dritten Programm viel Spannendes, Bitteres und Witziges zu erleben.

www.zollhausboys.de ▶︎

Schulveranstaltung

Fotos: Uwe Jöstingmeier

ein weiterer Termin:

Fr

9.12.22

20:00 Uhr

Delmenhorst